Evangelische Johanniter-Schulen Wriezen

Grundschule

Unsere ersten Schülerinnen und Schüler haben wir im Rahmen eines Festgottesdienstes am Sonntag, den 30.08.2015 um 14 Uhr in der Katholischen Kirche zu Wriezen in der Freienwalder Straße, feierlich in die Schulgemeinde aufgenommen. 
Mittlerweile – im Jahre 2022 – haben wir in bereits in den Jahrgängen 1 – 6 eine Grundschulklasse. Und die Nachfrage ist ungebrochen – eine Beleg für unsere erfolgreiche Arbeit in der Gründungsphase.
In diesem Jahr werden die ersten Schülerinnen und Schüler der Grundschule an unser Gymnasium wechseln, um dann den Weg in Richtung Abitur in Angriff zu nehmen. 

Am 21. Juli 2015 hat das Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg die Genehmigung zur Gründung der Evangelischen Johanniter-Grundschule Wriezen erteilt. Die neue Schule in Trägerschaft der Evangelischen Schulstiftung startet am 31. August 2015 mit einer Klasse, in die 24 Schülerinnen und Schüler aufgenommen werden.

Einen Tag zuvor, am 30. August um 14 Uhr, fand die Einschulung im Rahmen eines Festgottesdienstes in der katholischen Kirche St. Laurentius zu Wriezen statt. Großzügig unterstützt wird das innovative Schulprojekt durch die Brandenburgische Provinzial-Genossenschaft des Johanniterordens, die auch bei der Gründung des Evangelischen Johanniter-Gymnasiums im Jahre 2007 als Patin fungierte.